FRIEDEN GEHT! Staffellauf 2018 gegen Rüstungsexporte

Um den skandalösen und friedensverhindernden Rüstungsexport bundesweit noch stärker in den Mittelpunkt zu rücken, veranstalten wir 2018 unter diesem bewusst doppeldeutigen Motto einen Staffellauf. Nach dem Start in Oberndorf am Neckar, dem Sitz der Waffenschmiede Heckler & Koch, geht der Staffellauf durch den Schwarzwald über Freiburg, Offenburg, Karlsruhe, Mannheim, Frankfurt, Fulda, Kassel, Halle gut 1000 Kilometer quer durch Deutschland und endet in Berlin. Im Organisationsteam engagieren sich DFG-VK-Bundessprecher und Friedenspreisträger Jürgen Grässlin, weitere DFG-VK Mitglieder sowie Aktive befreundeter Organisationen.

Im Juni 2018 gab es  im DGB-Haus in Frankfurt am Main ein erstes Multiplikator*innen-Treffen für FRIEDEN GEHT!, das sehr konstruktiv und motivierend verlaufen ist. Seither laufen die Vorbereitungen auch vor Ort.

Mehr Informationen über den Staffellauf gibt es im FRIEDEN-GEHT!-Flyer und auf der Internetseite frieden-geht.de.

Bitte den Flyer runterladen und weiterleitet; er kann in größeren Stückzahlen auch bestellt werden bei: info@ frieden-geht.de

FRIEDEN-GEHT-Flyer Seite A

Facebook E-Mail E-Mail